Seminare

Seminarangebote des Bildungszentrums Bürgermedien

Der gute Ton für Fortgeschrittene
Seminarnummer: RP202913/16
Ort: Trier
Termin(e):
  • 13.10.2016 10:00 - 13.10.2016 18:00
  • 14.10.2016 10:00 - 14.10.2016 18:00
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK54 Bürgerrundfunk
Zielgruppe:
Referent(en):
  • Harald Wesely
Oft vernachlässigt und für viele ein Buch mit sieben Siegeln: Die Welt des guten Tons. Das zweitägige Seminar richtet sich an Mitarbeiter und erfahrene Ehrenamtler und behandelt verschiedene Produktionsszenarien praktisch und theoretisch. Von der Wahl des "richtigen" Mikrofons über den korrekten Pegel, über Mischpultkonfigurationen und Postproduktion und Aussteuerung nach EBU R128.

Grundkurs für Anfänger: Kamera und Schnitt
Seminarnummer: RP202910/16
Ort: Trier
Termin(e):
  • 18.10.2016 16:00 - 18.10.2016 21:00
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK54 Bürgerrundfunk
Zielgruppe:
Referent(en):
  • Mitarbeiter OK54
OK54 Bürgerrundfunk bietet in der Regel monatlich einen Grundkurs für Anfänger zum Thema „Kamera und Bildschnitt“ an. Ziel dieses kompakten Angebotes ist es, interessierten Bürger/innen das Handling mit einer Kamera und mit dem digitalen Bildschnitt praxisorientiert zu erklären. Anmeldungen sind jederzeit online über die Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien (www.bz-bm.de) möglich.

Bei der Kamera-Einweisung steht die OK54-Verleihkamera Panasonic AG-AC 160 (nur für Fortgeschrittene) im Mittelpunkt. Sowohl die Bedienung der Kamera, als auch die möglichen Probleme bei den unterschiedlichen Aufnahmesituationen werden besprochen. Besondere Beachtung findet bei der Kameraeinweisung die Produktion eines kurzen, redaktionellen Fernsehbeitrages während des Grundkurses.

Bei der Einweisung in den digitalen Bildschnitt wird die Software „Edius 7“ vorgestellt und jeder Teilnehmer kann in einer anschließenden praktischen Übung die Schnittsoftware eigenständig in einer Kleingruppe ausprobieren. Nach diesem Kurs sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein ohne fremde Hilfe mit der Verleihkamera von OK54 zu drehen und das Rohmaterial im Schnitt eigenständig weiter zu bearbeiten.

Dieses Angebot ist als Grundkurs insbesondere für Anfänger konzipiert, die keinerlei Erfahrungen im Umgang mit Kamera und Bildschnitt haben, die aber lernen wollen, wie ein kurzer Fernsehbeitrag in Eigenproduktion mit den Geräten des Bürgerfernsehens entstehen kann. Daher finden diese Grundkurse auch in einer kleineren Seminargruppe von nur 6 bis 8 Teilnehmern statt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich online über die Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien (www.bz-bm.de) für den nächsten Grundkurs anmelden. Nach der Anmeldung erhält man eine Bestätigung per E-Mail mit allen erforderlichen Informationen. Die Teilnahme an der Einweisung ist kostenlos. Dieser Grundkurs wird in der Regel monatlich bei OK54 angeboten. Die entsprechenden Termine werden auf dieser Webseite bekanntgegeben.

Für interessierte Kleingruppen oder Projekte besteht die Möglichkeit einen eigenen Grundkurs für die Gruppe an einem individuellen Termin zu vereinbaren.

Dieses Seminarangebot ist eine Kooperationsveranstaltung von OK54 Bürgerrundfunk mit dem MedienKompetenzNetzwerk Trier und dem Bildungszentrum BürgerMedien. Das landesweite Kursangebot des Bildungszentrums findet man unter der Internetadresse www.bz-bm.de.

Sprechen fürs Fernsehen
Seminarnummer: RP202914/16
Ort: Trier
Termin(e):
  • 05.11.2016 10:00 - 05.11.2016 17:00
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK54 Bürgerrundfunk
Zielgruppe:
Referent(en):
  • Jörg Harald Werron
Ob Moderationen im On oder Sprechertexte im Off: Gut gesprochen ist halb gewonnen. Denn mit einer guten Stimme und dem richtigen Einsatz der selbigen kann ein Beitrag mit vergleichsweise wenig Aufwand einen deutlich professionelleren Eindruck hinterlassen. Schon mit einigen Ausspracheregeln und Tipps zum Entwickeln eines eigenen Sprachstils, kann fast jeder erfolgreich seine Texte produzieren.

Von der Idee zum Fernsehbeitrag
Seminarnummer: RP202915/16
Ort: Trier
Termin(e):
  • 12.11.2016 10:00 - 12.11.2016 18:00
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK54 Bürgerrundfunk
Zielgruppe:
Referent(en):
  • Bruno Nonninger
Themen für Fernsehbeiträge liegen zahlreich auf der Straße. Doch wie kommt man von der Idee zum fertigen Fernsehbeitrag - und wie wird es am Ende ein gutes "Stück"? Bruno Nonninger erklärt die Planungsschritte von der Idee, über die Recherche zum Erstkontakt und vom Exposè über den Drehplan bis zur Schnittliste des fertigen Films. Wieviel Planung macht Sinn? Was sind die wichtigen Schritte auf dem Weg zum guten Beitrag?

Grundkurs für Anfänger: Kamera und Schnitt
Seminarnummer: RP202911/16
Ort: Trier
Termin(e):
  • 15.11.2016 16:00 - 15.11.2016 21:00
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK54 Bürgerrundfunk
Zielgruppe:
Referent(en):
  • Mitarbeiter OK54
OK54 Bürgerrundfunk bietet in der Regel monatlich einen Grundkurs für Anfänger zum Thema „Kamera und Bildschnitt“ an. Ziel dieses kompakten Angebotes ist es, interessierten Bürger/innen das Handling mit einer Kamera und mit dem digitalen Bildschnitt praxisorientiert zu erklären. Anmeldungen sind jederzeit online über die Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien (www.bz-bm.de) möglich.

Bei der Kamera-Einweisung steht die OK54-Verleihkamera Panasonic AG-AC 160 (nur für Fortgeschrittene) im Mittelpunkt. Sowohl die Bedienung der Kamera, als auch die möglichen Probleme bei den unterschiedlichen Aufnahmesituationen werden besprochen. Besondere Beachtung findet bei der Kameraeinweisung die Produktion eines kurzen, redaktionellen Fernsehbeitrages während des Grundkurses.

Bei der Einweisung in den digitalen Bildschnitt wird die Software „Edius 7“ vorgestellt und jeder Teilnehmer kann in einer anschließenden praktischen Übung die Schnittsoftware eigenständig in einer Kleingruppe ausprobieren. Nach diesem Kurs sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein ohne fremde Hilfe mit der Verleihkamera von OK54 zu drehen und das Rohmaterial im Schnitt eigenständig weiter zu bearbeiten.

Dieses Angebot ist als Grundkurs insbesondere für Anfänger konzipiert, die keinerlei Erfahrungen im Umgang mit Kamera und Bildschnitt haben, die aber lernen wollen, wie ein kurzer Fernsehbeitrag in Eigenproduktion mit den Geräten des Bürgerfernsehens entstehen kann. Daher finden diese Grundkurse auch in einer kleineren Seminargruppe von nur 6 bis 8 Teilnehmern statt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich online über die Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien (www.bz-bm.de) für den nächsten Grundkurs anmelden. Nach der Anmeldung erhält man eine Bestätigung per E-Mail mit allen erforderlichen Informationen. Die Teilnahme an der Einweisung ist kostenlos. Dieser Grundkurs wird in der Regel monatlich bei OK54 angeboten. Die entsprechenden Termine werden auf dieser Webseite bekanntgegeben.

Für interessierte Kleingruppen oder Projekte besteht die Möglichkeit einen eigenen Grundkurs für die Gruppe an einem individuellen Termin zu vereinbaren.

Dieses Seminarangebot ist eine Kooperationsveranstaltung von OK54 Bürgerrundfunk mit dem MedienKompetenzNetzwerk Trier und dem Bildungszentrum BürgerMedien. Das landesweite Kursangebot des Bildungszentrums findet man unter der Internetadresse www.bz-bm.de.

Redaktionelles Arbeiten und Texten
Seminarnummer: RP202916/16
Ort: Trier
Termin(e):
  • 03.12.2016 10:00 - 03.12.2016 18:00
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK54 Bürgerrundfunk
Zielgruppe:
Referent(en):
  • Marie-Cathérine Fromm
Journalisten treffen jeden Tag aufs Neue die Entscheidung, ob ein Thema berichtenswert ist oder nicht. Das Seminar erläutert anhand von Beispielen aus dem Redaktionsalltag, wie dieser Prozess abläuft: Was ist ein Thema und wo finde ich Ideen? Welche Ressourcen brauche ich, um das Thema umzusetzen? Welches Format eignet sich am besten? Außerdem vermittelt das Seminar, worauf es beim Texten eines Beitrags ankommt.

Grundkurs für Anfänger: Kamera und Schnitt
Seminarnummer: RP202912/16
Ort: Trier
Termin(e):
  • 13.12.2016 16:00 - 13.12.2016 21:00
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK54 Bürgerrundfunk
Zielgruppe:
Referent(en):
  • Mitarbeiter OK54
OK54 Bürgerrundfunk bietet in der Regel monatlich einen Grundkurs für Anfänger zum Thema „Kamera und Bildschnitt“ an. Ziel dieses kompakten Angebotes ist es, interessierten Bürger/innen das Handling mit einer Kamera und mit dem digitalen Bildschnitt praxisorientiert zu erklären. Anmeldungen sind jederzeit online über die Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien (www.bz-bm.de) möglich.

Bei der Kamera-Einweisung steht die OK54-Verleihkamera Panasonic AG-AC 160 (nur für Fortgeschrittene) im Mittelpunkt. Sowohl die Bedienung der Kamera, als auch die möglichen Probleme bei den unterschiedlichen Aufnahmesituationen werden besprochen. Besondere Beachtung findet bei der Kameraeinweisung die Produktion eines kurzen, redaktionellen Fernsehbeitrages während des Grundkurses.

Bei der Einweisung in den digitalen Bildschnitt wird die Software „Edius 7“ vorgestellt und jeder Teilnehmer kann in einer anschließenden praktischen Übung die Schnittsoftware eigenständig in einer Kleingruppe ausprobieren. Nach diesem Kurs sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein ohne fremde Hilfe mit der Verleihkamera von OK54 zu drehen und das Rohmaterial im Schnitt eigenständig weiter zu bearbeiten.

Dieses Angebot ist als Grundkurs insbesondere für Anfänger konzipiert, die keinerlei Erfahrungen im Umgang mit Kamera und Bildschnitt haben, die aber lernen wollen, wie ein kurzer Fernsehbeitrag in Eigenproduktion mit den Geräten des Bürgerfernsehens entstehen kann. Daher finden diese Grundkurse auch in einer kleineren Seminargruppe von nur 6 bis 8 Teilnehmern statt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich online über die Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien (www.bz-bm.de) für den nächsten Grundkurs anmelden. Nach der Anmeldung erhält man eine Bestätigung per E-Mail mit allen erforderlichen Informationen. Die Teilnahme an der Einweisung ist kostenlos. Dieser Grundkurs wird in der Regel monatlich bei OK54 angeboten. Die entsprechenden Termine werden auf dieser Webseite bekanntgegeben.

Für interessierte Kleingruppen oder Projekte besteht die Möglichkeit einen eigenen Grundkurs für die Gruppe an einem individuellen Termin zu vereinbaren.

Dieses Seminarangebot ist eine Kooperationsveranstaltung von OK54 Bürgerrundfunk mit dem MedienKompetenzNetzwerk Trier und dem Bildungszentrum BürgerMedien. Das landesweite Kursangebot des Bildungszentrums findet man unter der Internetadresse www.bz-bm.de.


Alles was Recht ist...
Seminarnummer: RP203101/16
Ort: Wittlich
Termin(e):
  • 29.09.2016 17:30 - 29.09.2016 21:30
Kategorie: TV
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Veranstalter: OK-TV Wittlich
Zielgruppe: OK-TV ProduzentInnen
Referent(en):
  • Gerd Pappenberger
Wer stellt sich selbst nicht oftmals die Frage beim Produzieren von Sendebeiträgen, ob bestimmte Aufnahmen überhaupt zulässig sind? Was bedeutet eigentlich Zitatrecht? Wie kann ich ein Unternehmen oder die Herstellung eines Produktes in einem Sendebeitrag porträtieren ohne werbende Aussagen? Was sind zeitgeschichtliche Ereignisse und wann verletzt man das Recht am eigenen Bild? Diese und andere Fragen werden in dem Seminar behandelt und dabei praxisorientierte Informationen zu Rechtsfragen rund um den Bereich der Bürgermedien vermittelt. Insbesondere werden Fragen zu den Schwerpunktthemen Urheberrechte, Recht am eigenen Bild bzw. Wort sowie Werbung und Sponsoring beantwortet. Anhand verschiedener Beispielsfälle und Ausschnitte aus Sendebeiträgen werden die TeilnehmerInnen für solche Rechtsfragen sensibilisiert. Das Seminar richtet sich vor allem an ProduzentInnen, sowie MitarbeiterInnen der Bürgermedien.