Menu

Die OK54-Mediathek wird drei Jahre alt

0 Comments


Für OK54 Bürgerrundfunk hat sich an zweiter Stelle ein wichtiger Verbreitungsweg etabliert: Die OK54-Mediathek. Mehr als 900 Sendebeiträge stehen dort als Video on Demand zur Verfügung. Seit dem Start der Mediathek im April 2009 wurden bis jetzt mehr als 1,2 Millionen Videoabrufe registriert. OK54 betreibt die Mediathek im Partnerstatus bei YouTube seit dem 10. April 2009. Eine 3-Jahres-Bilanz zeigt als Ergebnis, dass die OK54-Mediathek einer der führenden Anbieter an Bewegtbild (Abonnenten, Videoabrufe, Sendungen) im Internet in der Region Trier vorhält.

An erster Stelle ist und bleibt die Ausstrahlung im Kabelnetz der wichtigste Verbreitungsweg für das Fernsehprogramm von OK54. Das Sendegebiet erstreckt sich über die Stadt Trier, Teile des Landkreises Trier-Saarburg (Räume Schweich, Ruwertal, Konz und Saarburg), sowie Bitburg, Daun, Gerolstein, Prüm, Wittlich, Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues.

Als zweiter Verbreitungsweg kann sich jedoch auch die OK54-Mediathek bei YouTube sehen lassen: 908 Sendungen sind online und 463 Abonnenten haben sich registriert. Insgesamt wurden in der Zeit seit Einrichtung dieses Angebots am 10. April 2009 bis 10. April 2012 genau 1.209.482 Videoabrufe gezählt. Dies entspricht einer Zahl von durchschnittlich 403.161 Videoabrufen pro Jahr oder von 33.596 Abrufen pro Monat oder von 1.120 pro Tag oder rund 47 Videoabrufen pro Stunde.

Mit diesen Zahlen ist OK54 einer der führenden Anbieter von Bewegtbild im Internet in der Region Trier.

Interessant ist die Mediathek für OK54 auch im Hinblick auf die Kommentare zu den einzelnen Sendebeiträgen. Auch lässt sich erkennen, welche Themen besonders häufig abgerufen werden und welche nicht so stark interessieren.

Die OK54-Mediathek erreicht man unter www.ok54.de/mediathek.

Neben der Mediathek und der Verbreitung im Kabelnetz wird das Programm von OK54 rund um die Uhr als Livestream auf der Webseite des Senders ausgestrahlt.

Schlagwörter: