Ein neues Kulturmagazin geht auf Sendung



„KulTrier – Das Kulturmagazin für die Stadt Trier“ – unter diesem Namen geht ein neues Kulturmagazin ab Freitag, 3. Februar mehrmals in der Woche im Trierer Bürgerrundfunk OK54 auf Sendung. Vorgestellt werden darin verschiedene Kultureinrichtungen und Veranstaltungen in Trier.

Die Sendung ist eine Kooperation zwischen OK54, der Tufa und dem Kulturbüro Trier. Die Absolventinnen eines Freiwilligen Sozialen Jahres in der Kultur, Eva Alscher, Pia Gottszky und
Tina Nolles, machten sich dies zu ihrem Projekt. Erscheinen wird das Magazin alle 2 Monate und wird den Zuschauer mit neuen interessanten Themen überraschen. Die ersten Sendetermine sind Freitag, 3. Februar, 18.15 Uhr, 19.30 Uhr und 21.15 Uhr.

OK54 Bürgerrundfunk ist im Kabelnetz von Kabel Deutschland in der gesamten Region Trier/Eifel/Mosel zu empfangen. Zusätzlich wird die neue Sendung in der OK54-Mediathek unter dem Link www.ok54.de/mediathek zu sehen sein.