Neue Sendereihe: Tiere aus Trier suchen ein neues Zuhause



Unter dem Titel „Für ein ganzes Leben – Tiere aus Trier suchen ein neues Zuhause“ geht eine neue Sendereihe ab Februar 2012 bei OK54 Bürgerrundfunk auf Sendung. In Zusammenarbeit mit dem Trierer Tierheim werden in der Sendung Tiere zur Vermittlung vorgestellt. Die Erstausstrahlung ist am Freitag, 03. Februar 2012 um 18.20 Uhr mit einer Wiederholung um 20.20 Uhr.

Nicola Schikorra vereint bei diesem Projekt viele Aufgaben in einer Person. Sie hatte die Idee zur Sendung, macht die redaktionelle Vorarbeit, übernimmt die Moderation und anschließend auch noch die Nachbearbeitung bis zur fertigen Sendung. In jeder Ausgabe sollen Tiere aus dem Tierheim Trier-Zewen vorgestellt werden, die über die Fernsehsendung ein neues Zuhause finden sollen. Für das Tierheim ist dies eine wichtige Hilfe, um der Überbelegung Herr zu werden und für die Tiere eine gute und dauerhafte Unterbringung zu ermöglichen.

Die Sendung wird ab Februar 2012 monatlich produziert. In der ersten Ausgabe der Sendereihe wurden fünf Hunde, zwei Katzen und ein Kanninchen zur Vermittlung vorgestellt.

Nach der Erstausstrahlung am Freitag, 03. Februar wird die Sendung ab Dienstag, 07. Februar täglich bis Mittwoch, 15. Februar jeweils zur gleichen Sendezeit um 23.00 Uhr wiederholt. Außerdem ist die Sendung in der OK54-Mediathek unter dem Link www.ok54.de/mediathek zu sehen. Das Fernsehprogramm von OK54 Bürgerrundfunk ist in der gesamten Region Trier/Eifel/Mosel im Kabelnetz von Kabel Deutschland zu empfangen.