You are currently viewing 50. Sendung „OK54 – nachgefragt“ produziert

50. Sendung „OK54 – nachgefragt“ produziert

Am 27. September 2011 wurde die 50. Sendung in der Reihe „OK54 – nachgefragt“ im Studio von OK54 Bürgerrundfunk produziert. Gast dieser Sendung war der neue Präsident der Universität Trier, Prof. Dr. Michael Jäckel.

Moderatorin Marie-Cathérine Fromm befragte den neuen Präsidenten über seine Arbeit und über die zukünftigen Entwicklungen der Universität Trier. Die Sendung mit dem rund 20 Minuten dauernden Interview ist in der OK54-Mediathek zu sehen.

Seit Jahresbeginn gibt es diese Sendereihe bei OK54. Dabei sollen jeweils tagesaktuelle Themen aufgegriffen werden und dazu wird ein Gast im Studio interviewt. Die Sendungen dauern in der Regel 15 bis 20 Minuten. Für den Zuschauer ist die Auffindbarkeit im OK54-Programm sehr einfach: In der Regel sind die täglichen Sendezeiten um 18.00 Uhr, 19.00 Uhr, 20.00 Uhr und 21.45 Uhr.

In besonderen Fällen produziert das Nachgefragt-Team auch außerhalb des Studios. Drei Produktionen wurden daher im Moselstadion gedreht und als Gäste waren der Trainer der Trierer Eintracht, Roland Seitz, sowie zwei Eintrachtspieler in den Sendungen.