Seminare für Fernsehmacher



Von September bis Dezember 2011 finden insgesamt sechs Seminare für Fernsehmacher bei OK54 Bürgerrundfunk in Trier statt. Die Weiterbildung der Produzenten und der Mitarbeiter bei OK54 Bürgerrundfunk ist ein wichtiger Baustein, um interessante und gute Sendebeiträge für das Programm zu generieren. Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail möglich.

Hier ein kurzer Überblick über die Seminarangebote:

Samstag, 03. September 2011
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Der gute Ton
Referent: Harald Wesely

Dienstag, 27. September 2011
18.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Alles was Recht ist …
Ein Rundumschlag in Sachen Medienrecht.
Referent: Gerd Pappenberger

Samstag, 08. Oktober 2011
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Licht im Studio und beim Außendreh
Referent: Alexander Griesser

Samstag, 22. Oktober 2011
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Recherche
Referent: Dieter Lintz

Samstag, 05. November 2011
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Der Kurzfilm
Referent: Achim Wendel

Samstag, 03. Dezember 2011
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Texten fürs Fernsehen
Referent: Bruno Nonninger

Der nächste Grundkurs für Anfänger im Bereich Kamera und Bildschnitt findet am Donnerstag, 25. August 2011 von 16.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Studio von OK54 Bürgerrundfunk in der Arena Trier statt.

Bei Interesse an einem der obigen Seminarangebote bitte eine Anmeldung per E-Mail an seminare@ok54.de senden.

Veranstalter sind die drei Bürgerfernsehsender in der Region Trier/Eifel in Kooperation mit dem MedienKompetenzNetzwerk Trier und dem Bildungszentrum BürgerMedien.

Weitere Seminarangebote des Bildungszentrums BürgerMedien findet man unter www.bz-bm.de im Internet.

Kostenbeteiligung bei Tagesseminaren: Die Teilnahme kostet 10,00 Euro für Nichtmitglieder, jedoch ist sie kostenlos für Mitglieder in einem OK-Trägerverein (der jährliche Mitgliedsbeitrag bei OK54 Bürgerrundfunk liegt bei 10 Euro für Studenten und 20 Euro für Vollverdiener, Mitgliedsanträge auf unserer Homepage www.ok54.de Rubrik Vordrucke). Grundkurse für Kamera/Schnitt sind grundsätzlich kostenlos.

Weitere Informationen zu dem Seminarangebot können per E-Mail oder telefonisch in der OK54-Geschäftsstelle erfragt werden (Telefon 0651-9762951, montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr durchgehend).