Workshop: Logo-Animationen



Einen Workshop zum Thema „Logo-Animationen erstellen“ und zugleich einen Crashkurs für die Anwendung der Software Adobe „After Effects“ bietet das Bildungszentrum BürgerMedien in Zusammenarbeit mit OK54 Bürgerrundfunk und dem MedienKompetenzNetzwerk Trier am Samstag, 30. Januar 2010 an.

Wer kennt sie nicht, diese bunten Animationen mit viel Typografie und Bewegung, die wir täglich im TV-Programm erleben. Ob im Vorspann, Abspann oder im Setdesign – überall wird mit Animationen gearbeitet. Denn stehende Grafiken lassen die Hand des Zuschauers schnell zur Fernbedienung wandern. Ein wunderbares, aber auch sehr mächtiges Tool zur Erstellung von Animationen ist Adobe „After Effects“. Visuelle Ideen lassen sich hiermit wunderbar in 2D und auch 3D umsetzen.

Dieser Kurs gibt Ihnen eine Einführung in das kreative Arbeiten mit „After Effects“ – das Importieren und Exportieren von Material, das Bearbeiten von Material in Ebenen und das Animieren von Logos. Ideal für dieses Seminar ist eine gewisse Erfahrung in der Arbeit mit Adobe Programmen, wie Photoshop oder Premiere.

Referent ist Patrick Klötzer aus Saarbrücken. Der Kurs findet im Studio von OK54 Bürgerrundfunk in der Arena Trier statt. Der Seminartermin ist Samstag, 30. Januar 2010 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen sind unter der E-Mail-Adresse seminare@ok54.de möglich. Direkt nach der Anmeldung erhält jeder Interessent eine Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen. Mehr Seminarangebote finden sich auf der Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien und der Adresse www.bz-bm.de.