Dieter Lintz bei „innenAnsicht“



Der leitende Redakteur beim Trierischen Volksfreund, Dieter Lintz, ist Gast der ersten Folge der neuen Talksendung „innenAnsicht“ bei OK54. Die Bandbreite der Themen spannt einen weiten Bogen von der Schulzeit und dem Studium an der Universität Trier über die prägenden Erfahrungen im Beruf bis hin zu aktuellen Ein- und Ansichten im Privaten sowie Gesellschaftlichen. Die Erstausstrahlung erfolgt am Montag, 16. Februar um 21.15 Uhr im Fernsehprogramm bei OK54.

Im Mittelpunkt der Sendereihe stehen stets mit Trier verbundene Menschen, die im offenen Gespräch interessante, häufig unbekannte Einblicke in ihr Leben geben. Idee, Redaktion und Moderation liegen in den Händen von Gi Reiff, die 2005 für ihren Film „Obdachlos“ mit dem 1. Preis der Landeszentrale für Medien und Kommunikation ausgezeichnet wurde. Der Buchstabe „A“ und Sprossenfenster (Ansicht von innen) bilden die zentrale Studiodekoration, deren Herstellung durch die Unterstützung von Schreinerei Rudi Müller, Glas -Kunstwerkstätten Kaschenbach, Holzland Leyendecker und dem Theater Trier möglich war.

Das Fernsehprogramm von OK54 ist im Kabelnetz in der Stadt Trier, in Teilen des Landkreises Trier-Saarburg und in der Stadt Bitburg zu sehen. Darüber hinaus wird das Programm live ins Internet gestreamt und kann unter der Adresse www.ok54.de – Rubrik IPTV – live verfolgt werden. Mehr Informationen zum Fernsehsender OK54 Bürgerrundfunk finden sich ebenfalls im Internet unter www.ok54.de.