Medienkompetenznetzwerk Trier mit 7 Partnern gegründet



TRIER. Mit Beteiligung der Stadt Trier, des Landkreises Trier-Saarburg, der Fachhochschule Trier und Einrichtungen der Medienbildung wurde am 26. März 2007 in Trier das Medienkompetenznetzwerk Trier (MKN) gegründet.

Folgende sieben Partner haben eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet und somit den Grundstein für eine gemeinsame Arbeit gelegt: Stadt Trier, Landkreis Trier-Saarburg, Fachhochschule Trier, Medienzentrum Trier, Bildungszentrum BürgerMedien e. V., medien+bildung.com gGmbH und Offener Kanal Trier e. V.

Zentrales Ziel des MKN Trier ist es, die Angebote im Bereich der Medienbildung zu ergänzen und dabei mit unterschiedlichen Partnern projektbezogen zusammen zu arbeiten. Neben Kooperationsveranstaltungen werden auch eine Reihe eigener Veranstaltungen zu einem jeweils wechselnden Schwerpunktthema angeboten.

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz sowie die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz werden den bildungspolitischen und infrastrukturellen Rahmen für die Weiterentwicklung des MKN gewährleisten.

Die örtliche Koordinationsstelle für das MKN Trier steht für weitere Informationen oder Fragen gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist der Koordinator des MKN Trier, Otto Scholer.