Themenabend im Offenen Kanal: Karl-May-Freunde Pluwig

TRIER. Das Bürgerfernsehen Offener Kanal Trier zeigt am Freitag, 03. März und Montag, 06. März jeweils ab 19.10 Uhr einen Themenabend über die Karl-May-Freunde Pluwig.

Um 19.10 Uhr beginnt das Fernsehprogramm mit einer Sendung „Karl-May-Freunde Pluwig: Wie alles begann“. Um 19.20 Uhr folgt die Aufzeichnung der Freiluftaufführung „Der Schatz im Silbersee“ aus dem Jahre 2001 von der Freilichtbühne Hockweiler. Direkt im Anschluß an diese Sendung folgt um 21.09 Uhr die komplette Aufführung von „Winnetou II“, die im Juli 2005 in Pluwig aufgezeichnet wurde.

Produziert wurden die Sendungen von dem Videostudio Trier (www.videostudio-trier.de). Der Offene Kanal Trier strahlt sein Fernsehprogramm im Kabelnetz Trier aus. Rund 40.000 Haushalte in der Stadt Trier und in Teilen des Landkreises Trier-Saarburg sind an das Kabelnetz angeschlossen.