Menu

Oberbürgermeister Jensen informiert zum Bürgerhaushalt

0 Comments


Gast einer neuen Ausgabe von „OK54 – nachgefragt“ ist der Oberbürgermeister der Stadt Trier, Klaus Jensen. Er informierte in dem von Nadja Groß geführten Studiointerview über den Bürgerhaushalt und erläuterte die Möglichkeiten der Beteiligung für die Bürgerinnen und Bürger. Die Sendung wird mehrfach täglich bis zum Ende der Aktion am 20. September bei OK54 ausgestrahlt.

Bis zum 14. September können sich die Trierer mit Vorschlägen am diesjährigen Bürgerhaushalt beteiligen. Direkter Weg ist eine Eingabe auf der Internetseite www.buergerhaushalt-trier.de. Wie im Vorjahr gibt es Schwerpunktthemen, zu denen die Vorschläge gemacht werden sollen: Bildung, Arbeitsplätze und Wohnen. Nach dem 14. September können die Vorschläge bis zum 20. September bewertet werden. Die 60 Vorschläge mit den höchsten Wertungen werden danach hinsichtlich einer Umsetzung vom Trierer Stadtrat beraten.

OK54 Bürgerrundfunk unterstützt diese Aktion mit der Ausstrahlung dieser Sendung und zwei Fernsehspots, um die Bürger über die Möglichkeiten der Beteiligung am Bürgerhaushalt zu informieren. Alle drei Programminhalte werden bis 20. September mehrfach täglich im Fernsehprogramm von OK54 wiederholt.

Schlagwörter: , ,