OK54-Gesundheit: Kinder- und Jugendmedizin



Die Sendung „OK54 – Gesundheit“ informiert in der Januar-Ausgabe über das Thema Perinatalzentrum für Kinder- und Jugendmedizin. Die Sendereihe informiert jeden Monat über eine andere Krankheit bzw. ein Gesundheitsthema. Ärzte vom Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier sind dabei als Fachleute im Studio.

Gast der Januar-Sendung in dieser Reihe ist PD Dr. med. Wolfgang Thomas, Chefarzt für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier. Er informiert im Gespräch mit Moderatorin Marie-Cathérine Fromm über die insbesondere für Eltern interessante Arbeit im Perinatalzentrum. Dabei geht es um Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapiemöglichkeiten und Prävention der Krankheiten im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin, aber auch um die weitergehenden Angebote des Perinatalzentrums für die Patienten.

Diese Sendereihe ist eine Kooperation zwischen OK54 Bürgerrundfunk und dem Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier. Beide Partner verfolgen dabei das Ziel, kompetent, kurz und verständlich über Krankheiten zu informieren.

Die Sendung steht auch in der OK54-Mediathek unter dem Link www.ok54.de/mediathek zur Verfügung.

OK54 Bürgerrundfunk sendet im Kabelnetz in der gesamten Region Trier/Eifel/Mosel. Das Fernsehprogramm ist empfangbar in Trier, Bitburg, Daun, Gerolstein, Prüm, Wittlich, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach und in Teilen des Landkreises Trier-Saarburg.