You are currently viewing Die „Bloas“ stellt die neue CD „Gaddeng“ vor

Die „Bloas“ stellt die neue CD „Gaddeng“ vor

Als Studiogäste der Sendung „Kopf Hörer“ hatte Moderator Axel Schweiss die komplette „Leienbecker Bloas“ zu Gast. Im Gespräch mit der Band ging es natürlich auch um die neue CD, die unter dem Titel „Gaddeng“ im Dezember auf den Markt kam. Insgesamt drei Titel der neuen CD werden in der Sendung vorgestellt. Die Erstausstrahlung der Sendung ist für Freitag, 10. Januar 2014 geplant.

Erstmals in der Sendereihe „Kopf Hörer“ wurde richtig eng im Studio. Die 6-köpfige „Leiendecker Bloas“ füllte das Studio. Alle waren sie da: Helmut Leiendecker, Peter May, Karl Schulz, Äbbi Simons, Tommi Zehren und Helmut Engelhardt. Eine komplett neue Besetzung geht mit der neuen CD an den Start. Die Sendung bietet nicht nur Kostproben von der neuen CD, sondern zwei der Musikeinspielungen stammen von einer Live-Aufzeichnung eines Konzertes in Bernkastel-Kues, die im Verlauf des Jahres 2014 als Live-DVD erscheinen werden. Im Studio hat die „Bloas“ das Lied „Baode gehn“ acapella aufgeführt.

„Kopf Hörer“ stellt jeden Monat einen Künstler aus der regionalen Musikszene vor. Die Sendereihe hat einen festen Sendeplatz jeden Freitag um 19.30 Uhr im Programm von OK54 Bürgerrundfunk. Alle bisherigen Sendungen finden sich auch in der Mediathek des Senders.