Menu

Im Gespräch: Wolfram Leibe, designierter Oberbürgermeister

0 Comments


OK54 Bürgerrundfunk hat den designierten Oberbürgermeister der Stadt Trier, Wolfram Leibe (SPD), zu einem Studiogespräch eingeladen. Moderatorin Laura Berg sprach mit dem zukünftigen Oberbürgermeister über Fragen der Stadtpolitik und über seine Eindrücke von dem Wahlkampf, sowie über die Zeit vor der Amtsübernahme.

Für Wolfram Leibe war es die zweite Studioaufzeichnung bei OK54. Bereits während des Wahlkampfes war er zu Gast. Vier Wochen vor der Amtsübernahme konnte Wolfram Leibe nun konkret zu Fragen der Stadtpolitik Stellung beziehen und aufzeigen, welche Ziele er verfolgt und wie er zu verschiedenen Problembereichen steht. Das schwierige Thema Finanzen spielte zum Beispiel eine Rolle, die Zukunft des Theaters und die verbleibenden Möglichkeiten der Förderung freier Träger im Kulturbereich. Insgesamt hat Wolfram Leibe über 30 Minuten lang zu diesen und einer Reihe weiterer Fragen ausführlich Stellung bezogen.

Die Sendung wird ab Montag, 02. März täglich im Fernsehprogramm von OK54 Bürgerrundfunk zu sehen sein. Zusätzlich kann man die Aufzeichnung in der OK54-Mediathek anschauen. OK54 Bürgerrundfunk wird den neuen Oberbürgermeister 100 Tage nach Amtsantritt nochmal einladen und die ersten Monate im Amt reflektieren.

Wolfram Leibe wird am Dienstag, 24. März 2015 in einer feierlichen Stadtratssitzung in sein Amt eingeführt. Ab 01. April 2015 übernimmt er die Amtsgeschäfte im Rathaus von Vorgänger Klaus Jensen.

Schlagwörter: , , , , , ,