Franz-Josef Euteneuer zu Gast bei „InnenAnsicht“



Er bezeichnet sich selbst als Begegnungsvisagist und Seelenstylist: Franz-Josef Euteneuer. Er hat 29 Jahre lang das Haus Franziskus in der Trierer Christophstraße geleitet und ist vielen als Kabarettist bekannt. Jetzt ist er in der neuen Ausgabe der Sendung „InnenAnsicht“ zu Gast. Euteneuer gilt als Trierer Original – obwohl er ursprünglich aus Betzdorf im Westerwald stammt. Mit Moderatorin Gi Reiff spricht er über seinen Werdegang.

Außerdem geht es natürlich um das Begegnungsforum Haus Franziskus der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, das im vergangenen Jahr geschlossen wurde.
Die Sendung läuft ab Montag, 16.5., um 17 Uhr um 21 Uhr bei OK54.