Unvergessen.



Ein ganzes Jahr ist vergangen seit unser Freund und Vorsitzender Otto Scholer viel zu früh von uns gegangen ist.

Sein plötzlicher Tod hat uns damals wie heute sehr betroffen gemacht und sein weiser Rat, sein unaufgeregter Blick nach vorn und seine grundpositive Haltung fehlen uns nach wie vor an jedem Tag. Sein Lebenswerk wollen wir weiter wahren, pflegen, und in seinem Sinne vorantreiben.

Lieber Otto, du bleibst immer ein unersetzlicher Teil von OK54 und uns allen.

Deine Freunde.