OK54 sendet heute ab 17:00 Uhr live aus dem Rathaus



Die Hochwasserkatastrophe hält auch die Stadt Trier weiter in Atem. Wenn am heutigen Freitagabend der Trierer Stadtrat erstmals sein über einem Jahr wieder in Präsenz im Rathaussaal zusammenkommt um zwei neue Dezernent*innen zu wählen, gehen die Aufräumarbeiten in Trier-Ehrang, aber auch in den Nachbargemeinden an Kyll und Sauer weiter. Rettungskräfte aus der Region sind zudem auch in den noch härter getroffenen Regionen im Norden des Landes im Einsatz. Soweit es die Lage zulässt, dürfte Oberbürgermeister Wolfram Leibe um 17:00 Uhr in den Informationen des Oberbürgermeisters also auch über diese Lage kurz informieren. OK54 überträgt live im Fernsehen und auf ok54.de im Stream.