Read more about the article OK54-Jahresrückblick
Erwiesen OK54 die Ehre (v.r.n.l): Bundesministerin Dr. Katarina Barley, LMK-Direktor Marc Jan Eumann, Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe und Versammlungsvorsitzender der LMK, Albrecht Bähr. Foto: Wolfgang Wilhelm

OK54-Jahresrückblick

Das Team von OK54 möchte sich herzlich bei allen MitarbeiterInnen, ProduzentInnen, ZuschauerInnen und UnterstützerInnen für ein gelungenes Jahr 2018 bedanken. Wir haben in diesem Jahr zahlreiche spannende und emotionale Fernsehmomente erlebt und sind stolz auf die Leistung des ganzen Teams, insbesondere der vielen Ehrenamtlichen. Ob der Tag der OK's, der Start eines völlig neuen Volontariats, oder gerade jüngst erst, die große Konzertaufzeichnung der Big Band Art of Music - es war ein Jahr voller Highlights. Die Details dazu im Netz auf ok54.de.

Kommentare deaktiviert für OK54-Jahresrückblick

Analogabschaltung: So empfangen Sie OK54

Am 23. August hat Vodafone Kabel Deutschland das analoge Kabelfernsehen eingestellt. Wir zeigen Ihnen auf www.ok54.de ab sofort im Video, wie Sie jetzt mit Ihrem Gerät OK54 empfangen. Mehr Details in schriftlicher Form gibt es zudem auf www.ok54.de/empfang.

Kommentare deaktiviert für Analogabschaltung: So empfangen Sie OK54

LMK-Direktor bei OK54: „Die Bedeutung Offener Kanäle nimmt weiter zu“

Der Direktor der Landeszentrale für Medien und Kommunikation, Dr. Marc Jan Eumann, hat im Rahmen des „BürgerMedienDialog 2018“ am Dienstag das Trierer Bürgerfernsehen OK54 besucht. Im Gespräch mit dem Verein ging es auch um die grundsätzliche Bedeutung der Offenen Kanäle. Es war dabei nicht sein erster Besuch in Trier: Eumann hatte im April beim landesweiten OKTV-Tag in Trier seinen ersten öffentlichen Auftritt als neuer LMK-Direktor begangen und damit die Bedeutung der Bürgermedien schon damals gewürdigt.

Kommentare deaktiviert für LMK-Direktor bei OK54: „Die Bedeutung Offener Kanäle nimmt weiter zu“
Read more about the article Anerkennung aus der Politik und Preisregen für OK54-Beiträge
Erwiesen OK54 die Ehre (v.r.n.l): Bundesministerin Dr. Katarina Barley, LMK-Direktor Marc Jan Eumann, Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe und Versammlungsvorsitzender der LMK, Albrecht Bähr. Foto: Wolfgang Wilhelm

Anerkennung aus der Politik und Preisregen für OK54-Beiträge

Herrliches Wetter, gutgelaunte Gäste, ein tolles Stadtpanorama und jede Menge Preise: Beim OK-TV Tag 2018 im Trierer Robert-Schuman-Haus haben sich am vergangenen Samstag mehr als 200 FernsehmacherInnen aus Rheinland-Pfalz und Gäste aus anderen Bundesländern getroffen. Neben den vielen ProduzentInnen und ehrenamtlichen UnterstützerInnen des Bürgerfernsehens zeigten auch viele politische Gäste, welche Bedeutung sie dem hiesigen OK54 und den Bürgermedien insgesamt beimessen. So standen Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley und Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe am Rednerpult.

Kommentare deaktiviert für Anerkennung aus der Politik und Preisregen für OK54-Beiträge

Bundesweite Fachtagung „Stadtratsfernsehen“ in Trier

Seit Ende 2016 überträgt OK54 mit der Stadt Trier die Stadtratssitzungen live ins regionale Fernsehen und als Stream ins Internet. Die Sitzungen sind zudem online auch als Aufzeichnung ansehbar. Nun findet am 12./13. April im Trierer Rathaussaal eine bundesweite Fachtagung zum Thema statt. Die Übertragungen aus kommunalen Parlamenten sollen politisch, wissenschaftlich und technisch/redaktionell ausführlich behandelt und diskutiert werden.

Kommentare deaktiviert für Bundesweite Fachtagung „Stadtratsfernsehen“ in Trier

Großes Bürgermedientreffen diesmal in Trier

In diesem Jahr findet das alljährliche Treffen der Bürgermedien in Rheinland-Pfalz in Trier statt. Im Robert Schuman Haus, hoch über den Dächern der ältesten Stadt Deutschlands, wird dann auch der Bürgermedienpreis verliehen. Neben Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat auch die Bundesministerin Dr. Katarina Barley dazu ihr Kommen angekündigt. Beide würdigen damit die ehrenamtliche Arbeit der ProduzentInnen in Rheinland-Pfalz im Allgemeinen und die Arbeit des örtlichen OK54 Bürgerrundfunk im Speziellen. Nicht zuletzt durch die Liveübertragung sämtlicher Stadtratssitzungen erfreut man sich in Trier großer Aufmerksamkeit für das Trierer Bürgerfernsehen, das in 2019 bereits sein 30. Sendejubiläum feiern wird.

Kommentare deaktiviert für Großes Bürgermedientreffen diesmal in Trier