Die neue Sendung „Kopf Hörer“ geht an den Start

Am Freitag, 19. Juli um 19.30 Uhr wird die neue Sendung mit dem Titel "Kopf Hörer" bei OK54 Bürgerrundfunk erstmals ausgestrahlt. Dieses neue Sendeformat beschäftigt sich mit musikalischen Künstlern und Bands aus der Region Trier. Gast der ersten Sendung ist der Trierer Tenor Thomas Kiessling. Die Moderation übernimmt der DJ Axel Schweiss.

Kommentare deaktiviert für Die neue Sendung „Kopf Hörer“ geht an den Start

Dritte „campus-tv Trier“ Ausgabe auf Sendung

Die aktuelle Ausgabe des Fernsehmagazins „campus-tv Trier“ bietet wieder spannende Themen rund um das Studentenleben, Freizeit und Kultur in Trier. Die Sendung wird ab sofort jeden Freitag um 21.00 Uhr im Bürgerfernsehen OK54 im Kabelnetz in der Region Trier/Eifel/Mosel ausgestrahlt.

Kommentare deaktiviert für Dritte „campus-tv Trier“ Ausgabe auf Sendung

Zwischen den Zeilen – Spezial: Tim Kohley

Er ist Veranstalter der 1. Saar-Hunsrück-Literatur-Tage von Freitag, 30. August bis Sonntag, 01. September auf der Burg Grimburg: Tim Kohley. Die Idee wuchs erst langsam – und nahm dann richtig Fahrt auf. Ziel ist es, die Kultur im Hunsrück zu fördern. Tim Kohley ist Gast der Sendung "Zwischen den Zeilen - Spezial" bei OK54 Bürgerrundfunk. Die Sendung wird am 3. Juli um 19.30 Uhr erstausgestrahlt.

Kommentare deaktiviert für Zwischen den Zeilen – Spezial: Tim Kohley

Eckpunkte: „Leere Kirchenbänke – ein Anstoß zu neuen Entwicklungen“

Leere Bänke im Gottesdienst – was heißt das für die Zukunft der Kirche? Grund zur Resignation? Auf keinen Fall, denn Interesse an Kirche und Glauben ist durchaus vorhanden. Diese Auffassung vertreten Dr. Markus Nicolay vom Bistum Trier und Prof. Dr. Waldemar Vogelgesang, Soziologe an der Universität Trier. Sie sind Gäste in einer neuen Ausgabe der Fernsehreihe „Eckpunkte“. Die Erstausstrahlung der Sendung unter dem Titel „Leere Kirchenbänke – ein Anstoß zu neuen Entwicklungen“ ist am Dienstag, 11. Juni, 21.15 Uhr, bei OK54 Bürgerrundfunk.

Kommentare deaktiviert für Eckpunkte: „Leere Kirchenbänke – ein Anstoß zu neuen Entwicklungen“

Echtes Kochen und ein wenig zum Schmunzeln – Das ist Dippegucke

Kochshows gibt es mittlerweile ja wie Sand am Meer im Fernsehen. Bei vielen Kochshows herrscht jedoch Langeweile und bei anderen wiederum ist so viel Unterhaltung, dass man am Ende nicht mehr weiß, was überhaupt gekocht wurde. Da dachte sich Bernd Manfred Brück vielleicht könnte man mal auf andere Weise eine Kochshow produzieren. Er packte seine Bühnenfigur Miss „B“ wieder aus mit der er bis 1999 sehr erfolgreich in Hessen unterwegs war. Ab Mai 2013 sind die Sendungen unter dem Titel "Dippegucke" im Fernsehprogramm von OK54 zu sehen.

Kommentare deaktiviert für Echtes Kochen und ein wenig zum Schmunzeln – Das ist Dippegucke