Menu

Täglich 18 Stunden Fernsehprogramm im Offenen Kanal Trier

Das Bürgerfernsehen Offener Kanal Trier (OK) wird ab 01. Juni 2005 das Fernsehprogramm weiter ausbauen. Täglich werden dann
18 Stunden Fernsehprogramm mit unterschiedlichen Sendungen zu schwerpunktmäßig lokalen Themen zu sehen sein. Dies sind täglich 5 Stunden mehr als bisher. Der „Trier Infotext“ wird hingegen nur noch 6 Stunden am Tag ausgestrahlt. Insbesondere in den Abendstunden ab 19.00 Uhr zeigt der OK Trier dann ohne Unterbrechung bis 3.00 Uhr nachts jeden Tag ein abwechselndes Programm regionaler Fernsehsendungen.

Zum Artikel/Video

„Eckpunkte: Kirche und Gesellschaft“ hat Premiere im Offenen Kanal

Am Sonntag, dem 13. März um 19.30 Uhr (Wiederholung um 22.30 Uhr) hat die Sendereihe „Eckpunkte: Kirche und Gesellschaft“ Premiere im Offenen Kanal Trier.

Zum Artikel/Video
23

Feb
2005

Neu: freiwurf.TV im Offenen Kanal Trier

„freiwurf.TV“ heißt das Miezen-Magazin im Offenen Kanal Trier, das am 26. Februar 2005 um 21.45 Uhr erstmals ausgestrahlt wird. Auch in der Hallenshow der „Trierer Miezen“ wird das Magazin zu sehen sein.

Zum Artikel/Video

Täglich 13 Stunden Fernsehprogramm auf Sendung

Das Bürgerfernsehen Offener Kanal Trier (OK) strahlt seit einigen Tagen ein wesentlich erweitertes Fernsehprogramm aus. Täglich von morgens 7.00 Uhr bis nachts um 1.00 Uhr können die Zuschauer nun eine breite Auswahl interessanter OK-Sendungen mit lokalen Inhalten sehen.

Zum Artikel/Video
27

Jan
2005

„TBB Trier FanTV“ jetzt auch als Videostream bei hunderttausend.de

Pünktlich zum Rückrundenstart der Basketball-Bundesliga ging in den letzten Tagen im Offenen Kanal Trier ein neues Magazin rund um den TBB Trier an den Start: „TBB Trier FanTV“ ist der Name der zehnminütigen Sendung, die einmal im Monat erscheinen soll und alle TBB-Fans rund um das aktuelle Geschehen ihres TBB informiert. Das Fernsehmagazin ist ab sofort auch als Videostream im Internet zu sehen. Der Kooperationspartner „hunderttausend.de“ streamt das Magazin unter der Internetadresse www.hunderttausend.de.

Zum Artikel/Video

Historisches Filmmaterial aus Trier im Bürgerfernsehen

Mit Unterstützung der Stadt Trier, des Bistums Trier und der Universität Trier wurden historische Filmaufnahmen über das Leben in der Stadt Trier aus den Archiven gesucht. Das Bürgerfernsehen Offener Kanal Trier zeigt dieses zum Teil mehr als 40 Jahre alte Material am Mittwoch, 19. Januar in seinem Abendprogramm ab 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr.

Zum Artikel/Video