Streamfactory am Samstag: Heidi KöppStreamfactory am Samstag: Heidi Köpp

Am Samstagabend heißt es ab 21:00 Uhr: Von Klassik bis Pop über mehr als 3 Oktaven! Heidi Köpp blickt auf eine umfassende Karriere zurück, nach ihrer klassischen Gesangsausbildung (Oper, Kunstlied, Oratorium) war sie im In- und Ausland unterwegs, darunter diverse Fernsehaufnahmen (RTL, ARD, NDR, HR 3, Deutsche Welle, SWR). Bisher veröffentlichte Heidi Köpp 5 solo-CDs; und ist mit derzeit 6 verschiedenen Auftrittsprogramme auf internationalen Bühnen unterwegs. Bei der StreamFactory stellt sie wieder einmal ihre Vielseitigkeit mit einem speziellen Weihnachtsprogramm von Klassik bis Pop unter Beweis. [...]

WeiterlesenWeiterlesen

StreamFactory am Freitag: Louise Schaub und „Thea Korea & the Funny Parkings“StreamFactory am Freitag: Louise Schaub und „Thea Korea & the Funny Parkings“

Freitag, 21:00 Uhr bei OK54 im Fernsehen und auf ok54.de: Die Autorin Louise Schaub (Gewinnerin des Literaturwettbewerbs des Trierischen Volksfreunds und der Dieter Linz Stiftung 2017) liest ihre neue Kurzgeschichte: „Der possierliche Hamster“. Im Frühjahr hat sie die surreale Erzählung in ihrem Kunstblog „diekopistin“ gepostet. In einer Kleinstadt im 1ten Corona Lockdown bringen Nager und vor allem ein Neuweltkamel (lama glama) den Alltag ihrer Protagonistin durcheinander. [...]

WeiterlesenWeiterlesen

StreamFactory am Donnerstag: Judith MarienStreamFactory am Donnerstag: Judith Marien

Am Donnerstagabend erwartet uns um 21:00 Uhr (OK54 Fernsehen und ok54.de) ein neues wundervolles Stück Livemusik aus der Region: Judith Marien entführt uns in eine Traumwelt der blühenden Melodien und Klaviertöne. Mit ihr tauchen wir ab in düstere Tiefen, um dann wieder auf den farbenprächtigen Schwingen ihrer berührungsstarken Stimme emporzufliegen. Aus diesen luftigen Höhen nehmen wir die Landschaften ihrer naturverbundenen und psychologischen Texte in uns auf. [...]

WeiterlesenWeiterlesen

Streamfactory: Regionaler Film mit anschließender DiskussionStreamfactory: Regionaler Film mit anschließender Diskussion

Heimatschuss – Frosch Kultur e.V. „Heimatschuss“ ist ein Spielfilm mit anschließender Talkrunde. Im OK54-Studio der TUFA diskutieren die Kommunalpolitikerinnen Jutta Albrecht und Sylvia Mayer-Stenzel gemeinsam mit den Produzenten des Films Monika Wender und Karsten Müller über die zukünftige Entwicklung Deutschlands. Wie wahrscheinlich ist eine faschistoide Diktatur? Zuschauer*innen können sich über online-Beiträge an der Diskussion beteiligen. Zum Inhalt des Films: Deutschland im Jahr 2025. Eine Bundestagswahl hat das Land radikal verändert. Saskia und Daniel haben ihre Jobs verloren. Sie war Journalistin, er Sänger. Jetzt schlagen sich beide mit Gelegenheitsjobs durch. Daniel bringt von seinen Engagements Kartoffelsalat statt Gage mit. Doch eines Tages auch einen riesigen Gartenzwerg… Und Balbarosch hat offenbar eine Agenda! „Heimatschuss“ ist eine Groteske über ein Land im Umbruch. Zu wahnsinnig, um realistisch zu sein. Oder? Trailer zum Film: https://vimeo.com/elenovela/heimatschusstrailerkurz Der Film läuft am 09.12., um 21:00 Uhr bei OK54 (Dauer 80 min). Im Anschluss findet im Studio der TUFA der Live-Talk statt. Die Adressen, über die sich die [...]

WeiterlesenWeiterlesen

Digitale Stadtratssitzung ab 17:00 Uhr liveDigitale Stadtratssitzung ab 17:00 Uhr live

Nach dem grausamen Ereignis vor einer Woche steht die letzte Stadtratssitzung des Jahres unter ganz besonderen Vorzeichen. Oberbürgermeister Wolfram Leibe wird in der Sitzung eine Schweigeminute für die Opfer der Amokfahrt abhalten. Die Sitzung selbst findet aufgrund der Corona-Bestimmungen wie zuletzt als Videokonferenz stattfinden. OK54 überträgt live ab 17:00 Uhr. [...]

WeiterlesenWeiterlesen