Menu

Endspurt beim OK-Förderpreis 2005 der LMK Rheinland-Pfalz

0 Comments


Zum diesjährigen Förderpreis mit dem Thema „Arbeit ist das halbe Leben“ können noch bis zum 30. November 2005 Sendebeiträge aus Offenen Kanälen eingereicht werden.

Zu diesem Thema des OK-Förderpreises werden wieder Geldpreise von insgesamt bis zu 5.000 Euro ausgelobt, die am „Tag der Offenen Kanäle“ in Mainz vergeben werden.
 
Die eingereichten Sendebeiträge sollen Angaben zu den Produzentinnen/Produzenten und Sendeterminen, zum Anlass und dem Kontext der Produktion in schriftlicher Form enthalten. Für die Sichtung sind handelsübliche Sendeformate einzureichen. Voraussetzung für die Teilnahme am OK-Förderpreis 2005 ist, dass die angemeldeten Sendebeiträge im Jahr 2005 in einem Offenen Kanal in Rheinland-Pfalz oder im Offenen Kanal Ostbelgien gesendet oder zur Sendung angemeldet wurden.

Die Beiträge müssen bis zum 30. November 2005 bei der Landeszentrale für Medien und Kommunikation, Turmstraße 10, Postfach 217263, 67072 Ludwigshafen eingegangen sein.

Der OK-Förderpreis-Flyer mit Zusatzinformationen sowie allgemeinen Hinweisen zu den Offenen Kanälen kann bei der LMK angefordert werden.
 
Zusätzliche allgemeine Informationen sowie die Förderpreisträger der vergangenen Jahre können unter www.lmk-online.de nachgesehen werden.