OK54 ab sofort in HD empfangbar | SD-Programm wird bald abgeschaltet!


HD

Der Trierer Fernsehsender OK54 ist im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland ab sofort auch in HD zu empfangen. Für Zuschauer*innen bedeutet dies neben erheblich verbesserter Bildqualität aber auch, dass möglicherweise ein Sendersuchlauf nötig ist, um den heimischen Offenen Kanal auch weiterhin zu empfangen: „Bedauerlicherweise bedeutet die Umstellung auf HD-Verbreitung im deutschen Kabelnetz auch die Zuweisung eines neuen Programmplatzes.“, erläutert Sebastian Lindemans, Leiter des nichtkommerziellen Offenen Kanals in Trier und appelliert an das Publikum: „Da in einigen Tagen bereits das aktuell noch parallel verbreitete SD-Programm auf dem alten Sendeplatz abgeschaltet wird, verschwinden wir somit möglicherweise aus den Programmlisten mancher Zuschauer*innen, wenn diese keinen Sendersuchlauf vornehmen!“

Keinen Sendersuchlauf müssen Sie durchführen, wenn Sie einen Receiver von Vodafone Kabel Deutschland (GIGA Box) nutzen. Dort wurde die Umstellung automatisch durchgeführt. Alle anderen Fernseher und Receiver benötigen jedoch zwingend einen Sendersuchlauf, um das neue Programm „OK54 Trier HD“ auf Programmplatz 183 zu finden.

Hilfestellung bietet die Rückruf-Hotline der Medienanstalt Rheinland-Pfalz unter 0651 99 98 10 20.

Nicht betroffen von der Umstellung sind die Empfangswege abseits des Kabelfernsehens wie MagentaTV (IPTV) oder das LokalTV-Portal (via Satellit oder terrestrisch). Alle Onlineangebote sind bereits seit vielen Jahren in FullHD verfügbar. OK54 ist in rund 80.000 Haushalten in der Region empfangbar, sowie online auf www.ok54.de.