Archiv für Aktuell

Bootsbau Do-It-Your-Self: Themenwochenende 54reise mit neuen Folgen

54reise: Ein Selbstbau-Boot

Er hat sich etwas in den Kopf gesetzt und will es unbedingt realisieren. Der Videomacher „Video Gustav“ wollte einmal ein Stahlboot selber bauen. Zusammen mit Freunden machte er sich an die Verwirklichung des Traums. Er plante jedoch kein kleines Ruderboot, sondern ein ausgewachsenes 12-Meter-Schiff. Was unglaublich klingt, gelang dann auch noch und heute schippert der Videomacher mit seinem Boot auf den Gewässern der Heimat. Zwei neue Folgen 54reise dokumentieren den Bau und die Jungfernfahrt der „Regusta C“. OK54 zeigt die Beiträge am Wochenende im Rahmen des Themenwochenendes „54reise“ jeweils ab 14:30 bis Mitternacht. Weiterlesen

Letzte Stadtratssitzung in der Mediathek ansehen

Stadtratssitzung

Der Stadtrat kam am Mittwoch, 18. April, 17 Uhr, im Rathaussaal zusammen. Auf der Tagesordnung standen nach einer Einwohnerfragestunde neun Anfragen, die sich unter anderem mit der Erweiterung und dem Ausbau des Parkleitsystems (CDU), dem aktuellen Stand bei der Judengasse (CDU), der Entwicklung der Trierer Tafel (SPD) und der Trier Tourismus und Marketing GmbH (AfD) beschäftigen. Die Anträge befassten sich mit einer Resolution zur Menschenrechtslage in China und Triers Partnerstadt Xiamen (FDP und Grüne), einem Verbot von Glyphosat (Grüne) und einer Neuregulierung der Straßenausbaubeiträge (Linke). Die Sitzung ist wie gewohnt auch in der OK54-Mediathek zu sehen, bzw. hier in diesem Beitrag. Weiterlesen

Anerkennung aus der Politik und Preisregen für OK54-Beiträge

Preisregen für OK54

Herrliches Wetter, gutgelaunte Gäste, ein tolles Stadtpanorama und jede Menge Preise: Beim OK-TV Tag 2018 im Trierer Robert-Schuman-Haus haben sich am vergangenen Samstag mehr als 200 FernsehmacherInnen aus Rheinland-Pfalz und Gäste aus anderen Bundesländern getroffen. Neben den vielen ProduzentInnen und ehrenamtlichen UnterstützerInnen des Bürgerfernsehens zeigten auch viele politische Gäste, welche Bedeutung sie dem hiesigen OK54 und den Bürgermedien insgesamt beimessen. So standen Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley und Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe am Rednerpult. Weiterlesen

Livestream zur Fachtagung

Fachtagung

Sehen Sie hier noch einmal die Aufzeichnung des Livestreams der Fachtagung „Liveübertragung aus kommunalen Parlamenten“, vom 12./13. April 2018. Mehr Informationen erhalten Sie dazu hier…

Weiterlesen

Fernseh-Werkstatt „Stadtgeschichte(n)“ startet wieder

Stadtgeschichte(n)

OK54 Bürgerrundfunk Trier bietet auch 2018 im Rahmen einer Kooperation mit dem Medienkompetenznetzwerk Trier und der Universität Trier allen Interessierten die Möglichkeit, eigene filmische Beiträge für ein neues Magazin zu erstellen. Arbeitstitel: „Stadtgeschichte(n)“. Die Teilnehmer profitieren dabei von den Kompetenzen des Trierer Bürgerfernsehens, das neue Mitglieder Schritt für Schritt technisch und redaktionell in die Produktion von TV-Beiträgen einführt. Die eigentliche Produktion der Beiträge wird dann nach Absprache individuell organisiert und umfasst neben den Dreharbeiten auch die Tonabmischung und den Schnitt des Filmmaterials. Kein Neuling braucht davor Angst zu haben! „Die Unterstützung hier bei OK54 ist großartig“, so Wolfgang Raab, „alter Hase“ der Fernsehwerkstatt. Das Auftakttreffen für 2018 findet am Donnerstag, 19.04. um 18:00 Uhr bei OK54 statt.

Weiterlesen

InnenAnsicht: Kripo-Chef a.D. Bernd Michels

Bernd Michels

27 Jahre lang war Bernd Michels Kommissariatsleiter der Trierer Kriminalpolizei – 600 Fälle hat er in dieser Zeit erlebt. Darunter bundesweite Schlagzeilen wie die Fälle von Tanja Gräff, Lolita Brieger, oder der Fall Hemmerle. Nur 12 dieser Fälle blieben in seiner Dienstzeit ungelöst. Was ist das für ein Mann, der neben dem brutalen Dienstalltag bis heute auch noch immer kommunalpolitisch aktiv war und ist? Gi Reiff hat eine InnenAnsicht gewagt – über eine geradlinige Führungspersönlichkeit, die eigentlich nie Karriere machen wollte. Weiterlesen