Archiv für Pressemitteilungen

„Alles was Recht ist…“ – Seminar am Donnerstag

Recht

Wer stellt sich selbst nicht oftmals die Frage beim Produzieren von Sendebeiträgen, ob bestimmte Aufnahmen überhaupt zulässig sind? Was bedeutet eigentlich Zitatrecht? Wie kann ich ein Unternehmen oder die Herstellung eines Produktes in einem Sendebeitrag porträtieren ohne werbende Aussagen? Was sind zeitgeschichtliche Ereignisse und wann verletzt man das Recht am eigenen Bild? Diese und andere Fragen werden am Donnerstag, 16.11. ab 18:00 Uhr bei OK54 in der Arena Trier behandelt. Weiterlesen

Live aus dem Rathaus: Wahl von Elvira Garbes zur Bürgermeisterin

Stadtratssitzung

Der Trierer Stadtrat wählt in einer Sondersitzung heute den/die neue/n Kulturdezernent/in. Zur Wahl steht voraussichtlich Elvira Garbes, die damit zugleich auch das Amt der Bürgermeisterin erhielte. Die Liveübertragung beginnt um 17:00 Uhr im Kabelfernsehen bei OK54, sowie hier als Stream auf www.ok54.de (Beitrag öffnen für Videoplayer). Weiterlesen

Fernseh-Werkstatt in Kooperation mit der Uni Trier startet wieder

Fernseh-Werkstatt

Am Donnerstag, 19.10.17 findet das Auftakttreffen der Fernseh-Werkstatt „Stadtgeschichte(n)“ statt, einem allgemeinen Bildungsangebot von OK54 in Kooperation mit der Universität Trier (18-20 Uhr). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden ein Semester lang ein eigenes Fernsehmagazin mit selbstgewählten Themen rund um Trierer Stadtgeschichte(n) produzieren; angeleitet und dauerhaft unterstützt von OK54. Traditionell richtet sich das Angebot vor allem, aber nicht ausschließlich, an die Zielgruppe „50+“. Weiterlesen

Bürgerbegehren Tankstelle Ostallee: Die Stadtratssitzung am Donnerstag live bei OK54

Stadtratssitzung

Es wird wieder einmal eine brisante Sitzung des Trierer Stadtrats werden, wenn am Donnerstag die Sommerpause in der Stadtpolitik endet. Mit dem Bürgerbegehren zur Tankstelle in der Ostallee steht ein Thema auf der Tagesordnung, dass die Gemüter einiger Trierer stark erhitzt hat. Erstmals könnte also im Dezember in Trier über ein Bürgerbegehren abgestimmt werden – wenn der Rat dem Antragssteller des Begehrens nicht folgt, oder sich mit ihm einigt. Das Thema wird unter Top 5 abgehandelt, also erfahrungsgemäß bereits nach 18 Uhr. Zudem steht die Einführung der rechtlich umstrittenen Beherbergungssteuer auf der Tagesordnung (Top 11), ein Neu- und Umbau des Tierheims, sowie der Sockel der Karl-Marx-Statue. Weiterlesen

Seminarherbst bei OK54 startet

Seminarherbst

OK54 startet Anfang Oktober den inzwischen schon traditionellen Seminarherbst. Teilnehmen können dabei alle interessierten Bürgerinnen und Bürger; Vorerfahrungen sind in der Regel nicht notwendig. Die Teilnahme an den Seminarangeboten ist kostenlos und die Anmeldung erfolgt online auf www.bz-bm.de, der Seite des Bildungszentrums Bürgermedien, welches die Seminare organisiert. Die Seminare finden jeweils im OK54-Studio in der Arena Trier statt.

Weiterlesen

Programmänderung zum Tod von Heiner Geißler

Heiner Geißler

OK54 zeigt in Erinnerung an den heute verstorbenen Politiker Heiner Geißler drei Sendungen mit und über den CDU-Politiker. Um 17.00 und 21.00 Uhr (Wdh.) zeigen wir ihn in der Sendungsreihe „InnenAnsicht“. 2015 war Geißler dazu im OK54-Studio zu Gast bei Moderatorin Gi Reiff und erzählte viel Privates, von der Kindheit über das Elternhaus bis hin zu seiner politischen Karriere. Danach zeigen wir jeweils die Verleihung des Oswald-von-Nell-Breuning-Preises an Geißler aus dem Jahr 2015, und abschließend sehen Sie Heiner Geißler in der für einen CDU-Politiker eher ungewöhnlichen Rolle als Gewerkschafts-Gastredner auf dem Tag der Arbeit 2016 in Trier.