Menu
Sprechen fürs Fernsehen
29

Okt
2018

Seminar: Sprechen fürs Fernsehen

Ob Moderationen im On oder Sprechertexte im Off: Gut gesprochen ist halb gewonnen. Denn mit einer guten Stimme und dem richtigen Einsatz der selbigen kann ein Beitrag mit vergleichsweise wenig Aufwand einen deutlich professionelleren Eindruck hinterlassen. Schon mit einigen Ausspracheregeln und Tipps zum Entwickeln eines eigenen Sprachstils, kann fast jeder erfolgreich seine Texte produzieren. Am Samstag, 11.10. bietet OK54 das kostenfreies Tagesseminar „Sprechen fürs Fernsehen“ im Studio in der Arena Trier an. Referent ist Jörg Harald Werron.

Zum Artikel/Video
Fernsehschein
20

Jun
2018

Anmeldephase für Großen Fernsehschein gestartet

OK54 bietet ab Ende August einen neuen Zertifikatskurs („Großer Fernsehschein“) an. In acht Dienstagsterminen zu je 2 Zeitstunden erhalten die TeilnehmerInnen qualifizierte Einblicke in die Grundlagen der audiovisuellen Mediengestaltung. Der Kurs ist für viele Zielgruppen geeignet. Mehr Informationen finden Sie auf www.ok54.de/fernsehschein.

Zum Artikel/Video
Fernseh-Werkstatt
14

Mai
2018

Fernseh-Werkstatt tagt am 17.05. bei OK54

Das nächste Treffen der Fernseh-Werkstatt bei OK54 findet am Donnerstag, 17.05.2018 ab 18:00 Uhr bei OK54 in der Arena Trier statt. Interessierte können ohne Voranmeldung teilnehmen! OK54 Bürgerrundfunk Trier bietet im Rahmen einer Kooperation mit der Universität Trier allen Interessierten die Möglichkeit, eigene filmische Beiträge für ein neues Magazin zu erstellen. Arbeitstitel: „Stadtgeschichte(n)“. Die Teilnehmer profitieren dabei von den Kompetenzen des Trierer Bürgerfernsehens, das neue Mitglieder Schritt für Schritt technisch und redaktionell in die Produktion von TV-Beiträgen einführt.

Zum Artikel/Video
Stadtgeschichte(n)
10

Apr
2018

Fernseh-Werkstatt „Stadtgeschichte(n)“ startet wieder

OK54 Bürgerrundfunk Trier bietet auch 2018 im Rahmen einer Kooperation mit dem Medienkompetenznetzwerk Trier und der Universität Trier allen Interessierten die Möglichkeit, eigene filmische Beiträge für ein neues Magazin zu erstellen. Arbeitstitel: „Stadtgeschichte(n)“. Die Teilnehmer profitieren dabei von den Kompetenzen des Trierer Bürgerfernsehens, das neue Mitglieder Schritt für Schritt technisch und redaktionell in die Produktion von TV-Beiträgen einführt. Die eigentliche Produktion der Beiträge wird dann nach Absprache individuell organisiert und umfasst neben den Dreharbeiten auch die Tonabmischung und den Schnitt des Filmmaterials. Kein Neuling braucht davor Angst zu haben! „Die Unterstützung hier bei OK54 ist großartig“, so Wolfgang Raab, „alter Hase“ der Fernsehwerkstatt. Das Auftakttreffen für 2018 findet am Donnerstag, 19.04. um 18:00 Uhr bei OK54 statt.

Zum Artikel/Video
Ferienworkshop
16

Mrz
2018

NEU | OK54-Ferienworkshop: Kurzfilmproduktion

Ihr habt eine Woche Zeit, um einen kleinen Kurzfilm zu realisieren. Dabei gibt es keine langen Diskussionen über Ideen und Drehbücher, denn das Drehbuch wird vorab für euch erstellt. Ihr könnt euch also voll und ganz auf die konkrete Umsetzung beim Dreh und im späteren Schnitt konzentrieren. Schauspiel, Kamera, Ton, Licht und Regie: Unter der […]

Zum Artikel/Video
Recht
13

Nov
2017

„Alles was Recht ist…“ – Seminar am Donnerstag

Wer stellt sich selbst nicht oftmals die Frage beim Produzieren von Sendebeiträgen, ob bestimmte Aufnahmen überhaupt zulässig sind? Was bedeutet eigentlich Zitatrecht? Wie kann ich ein Unternehmen oder die Herstellung eines Produktes in einem Sendebeitrag porträtieren ohne werbende Aussagen? Was sind zeitgeschichtliche Ereignisse und wann verletzt man das Recht am eigenen Bild? Diese und andere Fragen werden am Donnerstag, 16.11. ab 18:00 Uhr bei OK54 in der Arena Trier behandelt.

Zum Artikel/Video